Glasklar 4/2012

 

BUGLAS-Geschäftsstelle zieht um – Telefonnummern ändern sich

Die BUGLAS-Geschäftsstelle bezieht in der ersten Oktoberwoche neue Räumlichkeiten in der Bahnhofstraße 11 in 51143 Köln (Porz). Aufgrund eines anderen Vorwahlgebiets ändern sich Telefon- und Faxnummern. ... mehr | Mit BUGLAS vergünstigt zur FTTH Conference

Als BUGLAS-Mitglied vergünstigt zu den BDEW-Breitbandtagen 2012

Die BDEW-Breitbandtage, bei denen der BUGLAS Mitveranstalter ist, erleben am 23./24. Oktober in Lindau ihre zweite Auflage. Mitgliedsunternehmen erhalten einen Rabatt von knapp 30 % auf den regulären Teilnahmepreis. BUGLAS-Geschäftsführer Wolfgang Heer referiert zum Thema Open Access. ... mehr | Killer-Applikation IP TV

BUGLAS-Jahreskongress 2012: Hochkarätige Keynotes und viel Wissen aus der Praxis

Für seinen diesjährigen Jahreskongress am 27./28.11.2012 in Bonn hat der BUGLAS mit Jochen Homann, Präsident der Bundesnetzagentur, Andreas Mundt, Präsident des Bundeskartellamtes, und dem Vorsitzenden der Monopolkommission, Prof. Dr. Daniel Zimmer, drei hochkarätige Referenten für Keynotes gewinnen können. Workshops, Fachausstellung und Wissensinseln vermitteln profundes Praxis-Know-how rund um Aufbau und Betrieb von Glasfasernetzen. ... mehr | Neues Mitgliedsunternehmen DIaLOGIKa

Bericht aus Brüssel: Künstlich abgesenkte TAL-Entgelte fördern NGA-Investitionen nicht

Eine zentrale Position des BUGLAS soll nach Ankündigung von Kommissarin Neelie Kroes Eingang in die weitere Telekommunikationspolitik der EU finden. Kroes vertritt nun die Auffassung, dass sinkende Entgelte für die Kupfer-TAL nicht zu mehr Investitionen in NGA-Netze führen. Unser Bericht aus Brüssel befasst sich außerdem mit den aktuellen Thesen des GEREK-Vorsitzenden zum Thema „Regulierung 2.0“, auf die von der Kommission eingeleitete Konsultation zum Thema Netzneutralität, zwischenzeitlich erfolgte Schritte zur Überarbeitung der „relevanten-Märkte-Empfehlung“ sowie einige wichtige Artikel 7-Verfahren. Wir bitten Sie um Verständnis dafür, dass der vollständige Bericht aus Brüssel nur den BUGLAS-Mitgliedsunternehmen zur Verfügung steht. ... mehr | Neues Mitgliedsunternehmen DIaLOGIKa

BUGLAS-Mitglieder bilden rund 700 Berufsanfänger aus

Die aktuelle Umfrage des BUGLAS unter seinen fast 50 Mitgliedsunternehmen hat ergeben, dass diese mit Beginn des neuen Ausbildungsjahres knapp 700 Berufsanfänger beschäftigen. In der Gesamtschau ergibt sich eine große Bandbreite von Berufen, in denen die Mitgliedsunternehmen ausbilden. Damit wirken die Unternehmen dem drohenden Fachkräftemangel beim Ausbau von Breitbandnetzen entgegen. Weitere Informationen zu den Ergebnissen der Umfrage finden Sie in der BUGLAS-Pressemitteilung. ... mehr | Neues Mitgliedsunternehmen DIaLOGIKa

PRESSEMITTEILUNLG

| 20.02.2017

Aktuelles Ranking des FttH Council belegt: BUGLAS-Unternehmen Haupttreiber des direkten Glasfaserausbaus in Deutschland

PRESSEMITTEILUNG

| 14.02.2017

Gemeinsame Pressemitteilung von BUGLAS und VATM: Vorratsdatenspeicherung - TK-Unternehmen vor Riesen-Herausforderung

PRESSESTATEMENT

| 24.01.2017

BUGLAS-Pressestatement zu Kooperationen/Ankündigung der Telekom

Veranstaltungen

BUGLAS e. V. | Bundesverband Glasfaseranschluss e. V. | Bahnhofstraße 11 | 51143 Köln | Telefon +49 2203 20210-0 | Fax +49 2203 20210-88 | info@buglas.de