Glasklar 6/2012

 

Einsatz von Vectoring ohne Rückkehr ins Monopol

Kaum ein Thema ist in den vergangenen Wochen so kontrovers diskutiert worden wie Vectoring. So sehr diese Technologie auch grundsätzlich begrüßt wird, so klar ist auch die Ablehnung des Telekom-Vorstoßes durch die Branche. Der Incumbent hatte den Einsatz von Vectoring und die damit verbundenen Investitionen an die Forderung geknüpft, die Technologie exklusiv nutzen und die KVz-TAL remonopolisieren zu dürfen. Der BUGLAS hat intensiv an einer gemeinsamen Branchenpositionierung mitgearbeitet, die am 10. Dezember im NGA-Forum vorgestellt wurde. ... mehr | Killer-Applikation IP TV

Rückblick: BUGLAS-Jahreskongress mit 200 Teilnehmern

Mit über 200 Teilnehmern, hochkarätigen Referenten, viel Fachinformationen und intensivem Austausch war der BUGLAS-Jahreskongress am 27./28. November im Bonner Kameha wieder eine der wichtigsten Branchenveranstaltungen 2012. Einen ausführlichen, bebilderten Bericht finden Sie hier | Neues Mitgliedsunternehmen DIaLOGIKa

BUGLAS kritisiert erneute Absenkung der Festnetz-Terminierungsentgelte

Als schädlich für den Infrastrukturwettbewerb hat der BUGLAS die erneute Absenkung der Festnetz-Terminierungsentgelte durch die Bundesnetzagentur kritisiert. Zudem wurde damit seitens des Regulierers die Chance vertan, die bestehende Schieflage zwischen Festnetz und Mobilfunk endlich zu beseitigen.  Die Verbandsposition wurde auch über eine Pressemitteilung kommuniziert, die unter anderem Eingang in die Berichterstattung von FAZ und Heise online gefunden hat. ... mehr | Neues Mitgliedsunternehmen DIaLOGIKa

Bericht aus Brüssel: Erste Erkenntnisse zu Kostenorientierung und Nicht-Diskriminierung

Vor wenigen Tagen ist in Brüssel durchgesickert, wie sich die EU-Kommission künftig Nicht-Diskriminierungsmaßnahmen und Kostenmodelle bei der Regulierung der Breitbandmärkte vorstellt. Darüber berichten wir ebenso wie über die geplante Änderung der relevanten Märkte-Empfehlung und die neuen Beihilfeleitlinien. Wir bitten Sie um Verständnis dafür, dass der vollständige Bericht aus Brüssel nur den BUGLAS-Mitgliedsunternehmen zur Verfügung steht. ... mehr | Neues Mitgliedsunternehmen DIaLOGIKa

INTERVIEW

| 24.05.2017

BUGLAS-Geschäftsführer Wolfgang Heer im Gespräch mit der Pressestelle des Breitbandbüros des Bundes zur ANGACOM 2017

PRESSEMITTEILUNG

| 20.02.2017

Aktuelles Ranking des FttH Council belegt: BUGLAS-Unternehmen Haupttreiber des direkten Glasfaserausbaus in Deutschland

PRESSEMITTEILUNG

| 14.02.2017

Gemeinsame Pressemitteilung von BUGLAS und VATM: Vorratsdatenspeicherung - TK-Unternehmen vor Riesen-Herausforderung

PRESSESTATEMENT

| 24.01.2017

BUGLAS-Pressestatement zu Kooperationen/Ankündigung der Telekom

Veranstaltungen

BUGLAS-Strategie-Panel

zum Thema „Kooperationsmodelle“ auf der ANGACOM in Köln

BUGLAS-Sommerfest 2017

am 4. Juli erneut in Norderstedt

BUGLAS-Jahreskongress „Glasfaserwelten 2017“

am 6. Dezember 2017 im Clostermans Hof in Niederkassel

BUGLAS e. V. | Bundesverband Glasfaseranschluss e. V. | Bahnhofstraße 11 | 51143 Köln | Telefon +49 2203 20210-0 | Fax +49 2203 20210-88 | info@buglas.de