BUGLAS Kooperationspartner der Handelsblatt Tagung „TK Europa 2012“

Setzt das neue TKG die „richtigen“ Anreize für den Breitbandausbau? Welche Unternehmen stemmen in Deutschland den Ausbau und wie klappt die Finanzierung? Diesen und weiteren Fragen stellt sich der BUGLAS bei einer Podiumsdiskussion im Rahmen der Handelsblatt Tagung „TK Europa 2012“ am 23. Mai 2012. Diskussionsteilnehmer sind neben BUGLAS-Geschäftsführer Wolfgang Heer Vertreter aus Politik, anderen TK-Verbänden und Unternehmen. BUGLAS-Präsident und NetCologne-Geschäftsführer Dr. Hans Konle referiert am gleichen Tag zum Thema „Open Access als Bestandteil der Breitbandstrategie eines regionalen Netzbetreibers“.

Die Handelsblatt-Tagung „TK Europa 2012“ findet vom 23. bis 24. Mai in Düsseldorf statt. Der BUGLAS ist Kooperationspartner der Veranstaltung. Die Teilnahme ist für Vertreter der TK-Branche kostenlos. Darüber hinaus erhalten die Besucher ein Gratisexemplar des Branchenkompendiums „Dschungelführer 2012“ von Portel.de, das traditionell auf der TK-Europa erscheint. Weitere Informationen zur Tagung finden Sie unter www.tk-europa.de.

PRESSEMITTEILUNG

| 27.06.2017

Open Access zentrale Stellschraube für weiteren Glasfaserausbau

PRESSEMITTEILUNG

| 22.06.2017

Wo VHC (Very High Capacity) draufsteht, muss Glasfaser drin sein!

PRESSEMITTEILUNG

| 12.06.2017

BUGLAS-Unternehmen M-net und NetCologne Vorreiter beim Einsatz von G.fast – Kunden erhalten echte Gigabit-Anschlüsse

PRESSEMITTEILUNG

| 07.06.2017

Kooperationen Motor für weiteren Glasfaserausbau in Deutschland

Veranstaltungen

BUGLAS-Strategie-Panel

zum Thema „Kooperationsmodelle“ auf der ANGACOM in Köln

BUGLAS-Sommerfest 2017

am 4. Juli erneut in Norderstedt

BUGLAS-Jahreskongress „Glasfaserwelten 2017“

am 6. Dezember 2017 im Clostermans Hof in Niederkassel

BUGLAS e. V. | Bundesverband Glasfaseranschluss e. V. | Bahnhofstraße 11 | 51143 Köln | Telefon +49 2203 20210-0 | Fax +49 2203 20210-88 | info@buglas.de