Infoveranstaltung LWL-Technologie in der Ausbildung

Am 23. April Auftaktveranstaltung über neue Inhalte in der Fachkräfteausbildung

 

Am 23. April wird in Oldenburg über neue Ausbildungsinhalte in elektro- und informationstechnischen Berufen informiert, um die Auszubildenden auf die Arbeit mit der LWL-Technologie vorzubereiten. Die Teilnahme an dem Branchentreffen, das der BUGLAS mitveranstaltet, ist kostenlos. Es richtet sich an Vertreter von Unternehmen und Politik, Berufsschullehrer, Verbände und andere Institutionen und soll auch der Vernetzung der Akteure dienen.

Weitere Informationen finden Sie hier, das Anmeldeformular hier.

PRESSEMITTEILUNG

| 27.06.2017

Open Access zentrale Stellschraube für weiteren Glasfaserausbau

PRESSEMITTEILUNG

| 22.06.2017

Wo VHC (Very High Capacity) draufsteht, muss Glasfaser drin sein!

PRESSEMITTEILUNG

| 12.06.2017

BUGLAS-Unternehmen M-net und NetCologne Vorreiter beim Einsatz von G.fast – Kunden erhalten echte Gigabit-Anschlüsse

PRESSEMITTEILUNG

| 07.06.2017

Kooperationen Motor für weiteren Glasfaserausbau in Deutschland

Veranstaltungen

BUGLAS-Strategie-Panel

zum Thema „Kooperationsmodelle“ auf der ANGACOM in Köln

BUGLAS-Sommerfest 2017

am 4. Juli erneut in Norderstedt

BUGLAS-Jahreskongress „Glasfaserwelten 2017“

am 6. Dezember 2017 im Clostermans Hof in Niederkassel

BUGLAS e. V. | Bundesverband Glasfaseranschluss e. V. | Bahnhofstraße 11 | 51143 Köln | Telefon +49 2203 20210-0 | Fax +49 2203 20210-88 | info@buglas.de