4. Hessischer Breitbandgipfel am 29. Mai in Frankfurt

Politik, Wirtschaft und Verbände planen den weiteren NGA-Ausbau in Hessen

Am 29. Mai tagt bereits zum vierten Mal der Hessische Breitbandgipfel. Nach dem Erreichen der Grundver-sorgung Ende 2011 plant das Bundesland den weiteren NGA-Ausbau.

Der Breitbandgipfel richtet sich an unter anderem an Bürgermeister und Landräte, Verbände und Kammern, Netzbetreiber und Stadtwerke. Gemeinsam sollen die juristischen, finanziellen und betriebswirtschaftlichen Fragen des weiteren Ausbaus diskutiert und Praxisbeispiele besprochen werden. Die Teilnahme an den Vorträgen, Diskussionen und Workshops ist kostenlos. Als Referenten werden unter anderem Ernst Ferdinand Wilmsmann von der Bundesnetzagentur und der Hessische Wirtschaftsminister Florian Rentsch erwartet.

Der Buglas ist Partner der Veranstaltung und steht an einem Ausstellerplatz für Ihre Fragen zur Verfügung.

Weitere Informationen und ein Anmeldeformular finden Sie hier.

PRESSEMITTEILUNG

| 27.06.2017

Open Access zentrale Stellschraube für weiteren Glasfaserausbau

PRESSEMITTEILUNG

| 22.06.2017

Wo VHC (Very High Capacity) draufsteht, muss Glasfaser drin sein!

PRESSEMITTEILUNG

| 12.06.2017

BUGLAS-Unternehmen M-net und NetCologne Vorreiter beim Einsatz von G.fast – Kunden erhalten echte Gigabit-Anschlüsse

PRESSEMITTEILUNG

| 07.06.2017

Kooperationen Motor für weiteren Glasfaserausbau in Deutschland

Veranstaltungen

BUGLAS-Strategie-Panel

zum Thema „Kooperationsmodelle“ auf der ANGACOM in Köln

BUGLAS-Sommerfest 2017

am 4. Juli erneut in Norderstedt

BUGLAS-Jahreskongress „Glasfaserwelten 2017“

am 6. Dezember 2017 im Clostermans Hof in Niederkassel

BUGLAS e. V. | Bundesverband Glasfaseranschluss e. V. | Bahnhofstraße 11 | 51143 Köln | Telefon +49 2203 20210-0 | Fax +49 2203 20210-88 | info@buglas.de