Glasklar 3/2013

Vectoring: Kampf um bewährte Zugangs-Regulierung geht weiter

Trotz aller Bemühungen der zuständigen Beschlusskammer der Bundesnetzagentur, beim Einsatz von Vectoring Investitionssicherheit für alle Marktteilnehmer zu schaffen, ist der dazu am 9. April vorgelegte Regulierungsentwurf aus Sicht des BUGLAS weiterhin kritisch zu bewerten. Der Verband hält die darin enthaltene Aufweichung der Regulierung des KVZ-Zugangs für brandgefährlich und vermisst im Entwurf Regelungen für den Fall, dass die Telekom ihre Ausbauankündigungen nicht erfüllt. Der BUGLAS wird die Verbandsposition weiter mit Nachdruck zu Gehör bringen. Der Kampf um die bewährte Zugangsregulierung geht morgen mit der mündlichen Verhandlung des Konsultationsentwurf der Bundesnetzagentur in Bonn in die nächste Runde. Weitere Informationen dazu finden Sie ... hier | Neues Mitgliedsunternehmen DIaLOGIKa

Erneuter Zuwachs: BUGLAS begrüßt Breitband Main-Kinzig GmbH und Berthold Sichert GmbH als neue Mitgliedsunternehmen

Die Zahl der BUGLAS-Mitgliedsunternehmen ist mit der Breitband Main-Kinzig GmbH und der Berthold Sichert GmbH weiter gewachsen. Die Breitband Main-Kinzig GmbH möchte bis 2015 ein flächendeckendes Glasfasernetz im Landkreis Main-Kinzig errichten und alle Haushalte im Kreisgebiet mit bis zu 50 Mbit/s versorgen. Dafür ist der Rollout von 650 Kilometern Glasfaserkabel vorgesehen.
Die Produkte der Berthold Sichert GmbH sind im Stadtbild nicht zu übersehen: Es handelt sich um die grauen Verteilerkästen am Straßenrand. Allein für das deutsche Festnetz hat die Firma 150.000 dieser Kästen hergestellt. Mit ihren speziellen FttX-Gehäusen begleitet die Berthold Sichert GmbH seit 2007 den Breitbandausbau in Deutschland.

Eine aktuelle Übersicht über die BUGLAS-Mitgliedsunternehmen finden Sie ... hier | Neues Mitgliedsunternehmen DIaLOGIKa

BUGLAS-Doppel-Infothek: Anbieterwechsel und Verkehrsdatenspeicherung

Am 15. Mai veranstalten wir eine Doppel-Infothek zu den Themen „Automatisierter Anbieterwechsel und Richtlinien zur Verkehrsdatenspeicherung – Über die technische und rechtliche Umsetzung des automatischen Anbieterwechsels, den Leitfaden zur Verkehrsdatenspeicherung und aktuelle Gesetzesentwürfe rund um Bestandsdatenauskünfte und IT-Sicherheit“. Die Veranstaltung wird um 10 Uhr starten und gegen 16 Uhr enden, eine einstündige Mittagspause bietet Gelegenheit zum persönlichen Austausch. Die vollständige Agenda lassen wir Ihnen in den nächsten Wochen zukommen.

Anmeldungen und Fragen richten Sie bitte an events(at)buglas.de. Weitere Informationen finden Sie ... hier | Neues Mitgliedsunternehmen DIaLOGIKa

Bericht aus Brüssel

Der neue Bericht aus Brüssel beschäftigt sich mit einer Empfehlung der EU-Kommission zu Nicht-Diskriminierung und Kostenkalkulation. Außerdem geht es um das sogenannte "Artikel 7(a) – Verfahren" zu den Festnetzterminierungsentgelten und um eine Verordnung zu Einsparungen beim Breitbandausbau. Zu guter Letzt möchten wir Sie über einen zu erwartenden Vorstoß der EU-Kommission zur Schaffung eines Binnenmarktes im Telekommunikationsbereich informieren. Wir bitten Sie um Verständnis dafür, dass der vollständige Bericht aus Brüssel nur den BUGLAS-Mitgliedsunternehmen zur Verfügung steht. ... mehr | Neues Mitgliedsunternehmen DIaLOGIKa


BUGLAS-Journalistenabend in München

Auch in diesem Jahr veranstaltet der Arbeitskreis Presse des BUGLAS wieder einen Journalistenabend in München. Am 7. Mai treffen sich interessierte Journalisten und Pressesprecher der Verbandsunternehmen ab 19.00 Uhr im Vinorant Alter Hof. Wie im vergangenen Jahr stehen dabei der Austausch über aktuelle, für die Medien relevante Themen sowie Aufbau und Pflege persönlicher Kontakte im Fokus. Eine ausführliche Einladung erhalten unsere Mitgliedsunternehmen in den kommenden Tagen.

Fragen dazu richten Sie gerne an presse(at)buglas.de.


Parlamentarisches BUGLAS-Sommerfest am 6. Juni

Wir möchten Sie heute noch einmal auf unser Sommerfest aufmerksam machen, welches wir am 6. Juni 2013 im Grand Hotel Esplanade in Berlin-Mitte ausrichten werden. Im Fokus stehen auch in diesem Jahr wichtige ökonomische, technische und rechtliche Fragen sowie Trends des Breitbandausbaus. Natürlich kommt dabei auch der persönliche Austausch nicht zu kurz.
Den genauen Programmablauf stellen wir in Kürze zur Verfügung. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass an unserem Sommerfest nur geladene Gäste teilnehmen können.

Weitere Informationen zu unserem Sommerfest und zur am darauffolgenden Tag stattfindenden Mitgliederversammlung erhalten Sie ... hier | Neues Mitgliedsunternehmen DIaLOGIKa

 

BUGLAS-Veranstaltungshinweise: Hessischer Breitbandgipfel, Kommunaler Breitband Marktplatz, BDEW-Breitbandtage

Der BUGLAS ist in den kommenden Wochen und Monaten bei wichtigen Veranstaltungen der Branche als Mitveranstalter oder Kooperationspartner vertreten.

Beim vierten Hessischen Breitbandgipfel am Mittwoch, 29. Mai in Frankfurt geht es um die weiteren NGA-Ausbaupläne in Hessen. Der BUGLAS wirkt als Veranstaltungspartner mit und wird mit eigenem Ausstellerstand vertreten sein. ... mehr | Neues Mitgliedsunternehmen DIaLOGIKa

Der BUGLAS ist Kooperationspartner beim 2. Kommunalen Breitband Marktplatz am Dienstag, 18. Juni, im niedersächsischen Osterholz-Scharmbeck. Der Marktplatz dient als kommunale Plattform für Entscheidungsträger, Stadtwerke, Infrastrukturinhaber und TK-Anbieter. ... mehr | Neues Mitgliedsunternehmen DIaLOGIKa

Bei den BDEW-Breitbandtagen am 8. und 9. Oktober tritt der BUGLAS bereits zum zweiten Mal als Mitveranstalter auf. Die Breitbandtage finden in Esslingen bei Stuttgart statt. ... mehr | Neues Mitgliedsunternehmen DIaLOGIKa

TK-Branche kommt beim Anbieterwechsel weiter voran – BUGLAS beim Verbraucherschutzforum von BMWi und BNetzA

Für einen sachlicheren Umgang mit dem Thema „Probleme beim Anbieterwechsel“ warb BUGLAS-Geschäftsführer Wolfgang Heer als Experte beim Verbraucherschutzforum Telekommunikation am 10. April in Berlin, das von Bundeswirtschaftsministerium und Bundesnetzagentur veranstaltet worden war. Heer erläuterte vor rund 80 Teilnehmern aus Politik, Regulierung, Wirtschaft und Verbraucherschutzverbänden auch die Fortschritte bei der WBCI-Schnittstelle, mit der ein automatisierter Anbieterwechsel möglich wird. ... mehr | Neues Mitgliedsunternehmen DIaLOGIKa

INTERVIEW

| 24.05.2017

BUGLAS-Geschäftsführer Wolfgang Heer im Gespräch mit der Pressestelle des Breitbandbüros des Bundes zur ANGACOM 2017

PRESSEMITTEILUNG

| 20.02.2017

Aktuelles Ranking des FttH Council belegt: BUGLAS-Unternehmen Haupttreiber des direkten Glasfaserausbaus in Deutschland

PRESSEMITTEILUNG

| 14.02.2017

Gemeinsame Pressemitteilung von BUGLAS und VATM: Vorratsdatenspeicherung - TK-Unternehmen vor Riesen-Herausforderung

PRESSESTATEMENT

| 24.01.2017

BUGLAS-Pressestatement zu Kooperationen/Ankündigung der Telekom

Veranstaltungen

BUGLAS-Strategie-Panel

zum Thema „Kooperationsmodelle“ auf der ANGACOM in Köln

BUGLAS-Sommerfest 2017

am 4. Juli erneut in Norderstedt

BUGLAS-Jahreskongress „Glasfaserwelten 2017“

am 6. Dezember 2017 im Clostermans Hof in Niederkassel

BUGLAS e. V. | Bundesverband Glasfaseranschluss e. V. | Bahnhofstraße 11 | 51143 Köln | Telefon +49 2203 20210-0 | Fax +49 2203 20210-88 | info@buglas.de