Glasklar 4/2013

Dienstequalität bei Breitbandanschlüssen: Regulierer forciert Tempo

Auf der Basis der in der zweiten Jahreshälfte 2012 durchgeführten Erhebung zu den tatsächlichen Datenübertragungsraten bei Breitbandanschlüssen hat die Bundesnetzagentur am 10. Mai 2013 einen Entwurf für „Maßnahmen zur Förderung der Transparenz im Endkundenmarkt und zu Messverfahren“ veröffentlicht. Der Regulierer hatte die Ergebnisse der Erhebung kritisch dahingehend kommentiert, dass bei Übertragungsraten unter 100 MBit/s häufig die beworbene Bandbreite nicht erreicht werde. Dabei wurden jedoch FttB/H-Anschlüsse nicht in die Messergebnisse einbezogen. Der BUGLAS hatte beim Workshop der BNetzA am 4. Juni in Bonn ebenso wie viele weitere Teilnehmer Design und Prämissen der Erhebung kritisiert, die in vielen Fällen die Messergebnisse deutlich verfälscht haben dürften. Zum Maßnahmenentwurf findet nun als nächster Schritt am 27. Juni eine Anhörung bei der Bundesnetzagentur statt. Der BUGLAS wird diesen Termin wahrnehmen und innerhalb der Stellungnahme-Frist bis zum 2. September die Verbandsposition beim Regulierer einreichen.

BUGLAS begrüßt drei neue Mitgliedsunternehmen: GmündCom GmbH, ropa Television GmbH und MRV Communications GmbH

Die Zahl der BUGLAS-Mitglieder ist im zweiten Quartal dieses Jahres auf nun 51 angestiegen. Neu im Verband ist die GmündCom GmbH, Tochter der Stadtwerke Schwäbisch Gmünd. Das Unternehmen rollt in der Region ein eigenes Glasfasernetz aus und bietet seinen Kunden Telekommunikationsleistungen.
Der Systemdienstleister ropa Television GmbH hat seinen Sitz ebenfalls in Schwäbisch Gmünd. Zum Leistungsangebot des Systemhauses gehören Carrier Services ebenso wie Standortvernetzung, Hosting und Housing.
Die MRV Communications GmbH, Tochter der in den USA beheimateten MRV Communications Inc., ist Ausrüster für optische Komponenten für Anschlussnetze. Services wie Netzwerkintegration und Infrastrukturmanagement gehören ebenfalls zum Portfolio.

Eine aktuelle Übersicht über die BUGLAS-Mitgliedsunternehmen finden Sie ... hier | Neues Mitgliedsunternehmen DIaLOGIKa

TK-Branche traf sich beim Parlamentarischen Sommerfest des BUGLAS in Berlin

Auch bei seinem diesjährigen Sommerfest am 6. Juni in Berlin brachte der BUGLAS wieder Unternehmen, Politik, Verbände und Medien zusammen. Hans-Joachim Otto, Parlamentarischer Staatssekretär im BMWi, eröffnete die Veranstaltung mit einer Keynote, im Anschluss diskutierte die Talkrunde mit den telekommunikations- beziehungsweise netzpolitischen Sprechern der Bundestagsfraktionen über aktuelle Branchenthemen. Walter Haas, CTO von Huawei Technologies Deutschland, forderte in seiner Keynote eine Forcierung des Dienstewettbewerbs, ehe die rund 120 Gäste die Veranstaltung im Berliner Zollpackhof bei sommerlichen Temperaturen zum persönlichen Austausch nutzten. Huawei, bereits seit mehreren Jahren BUGLAS-Mitglied, trat als Exklusiv-Sponsor des Sommerfestes auf. Mehr Infos zu Huawei finden Sie ... hier | Neues Mitgliedsunternehmen DIaLOGIKa

Unseren ausführlichen Nachbericht zum Sommerfest sowie Fotos von der Veranstaltung finden Sie ... hier | Neues Mitgliedsunternehmen DIaLOGIKa

Service für BUGLAS-Mitglieder: Sommerfest-Vortragsfolien zum Download

Das nachmittägliche Vortragsprogramm des BUGLAS-Sommerfestes hatte mit einer Reihe hochinteressanter Vorträge aufgewartet: Jens Prautzsch, Sprecher der Geschäftsführung von M-net, Berthold Wegmann, Geschäftsführer von VSE NET, und Jürgen Pechmann, Department Solution Sales Fixed Access von Huawei, stellten Beispiele für erfolgreiche Kooperationsmodelle zwischen Carriern und lokalen Versorgern vor. Dirk Wippern, Geschäftsführer von beyond email, referierte über den Einsatz von Social Media in Unternehmen und Dr. Pius Alexander Benczek, Brüsseler Verbindungsanwalt des BUGLAS, sprach über Brüsseler TK-Perspektiven. Die Vortragsfolien haben wir für unsere Mitgliedsunternehmen im Member-Bereich unserer Webseite zum Download bereitgestellt. ... mehr | Neues Mitgliedsunternehmen DIaLOGIKa

INTERVIEW

| 24.05.2017

BUGLAS-Geschäftsführer Wolfgang Heer im Gespräch mit der Pressestelle des Breitbandbüros des Bundes zur ANGACOM 2017

PRESSEMITTEILUNG

| 20.02.2017

Aktuelles Ranking des FttH Council belegt: BUGLAS-Unternehmen Haupttreiber des direkten Glasfaserausbaus in Deutschland

PRESSEMITTEILUNG

| 14.02.2017

Gemeinsame Pressemitteilung von BUGLAS und VATM: Vorratsdatenspeicherung - TK-Unternehmen vor Riesen-Herausforderung

PRESSESTATEMENT

| 24.01.2017

BUGLAS-Pressestatement zu Kooperationen/Ankündigung der Telekom

Veranstaltungen

BUGLAS-Strategie-Panel

zum Thema „Kooperationsmodelle“ auf der ANGACOM in Köln

BUGLAS-Sommerfest 2017

am 4. Juli erneut in Norderstedt

BUGLAS-Jahreskongress „Glasfaserwelten 2017“

am 6. Dezember 2017 im Clostermans Hof in Niederkassel

BUGLAS e. V. | Bundesverband Glasfaseranschluss e. V. | Bahnhofstraße 11 | 51143 Köln | Telefon +49 2203 20210-0 | Fax +49 2203 20210-88 | info@buglas.de