Intego Solutions GmbH

ABC -Strasse 1
20354 Hamburg
Telefon: 0049 160 5349990
Ansprechpartner: Andreas Goslar
E-Mail: ang(at)intego-solutions.de
Internet: www.integoshelters.de

In der Breitbandbranche sind Sicherheit und Betriebssicherheit entscheidende Kriterien. Dies gilt auch für Technikstationen, die wertvolle Ausstattung und vertrauliche Informationen beschützen.  Intego hat sich auf die Gestaltung von Technikstationen spezialisiert, die genau diesen Anforderungen entsprechen und hat auf diesem Sektor viel Erfahrung.

Unsere Technikstationen für Breitband sind nicht nur gegen Einbruch und Feuer gesichert, sondern können auch mit Räumen für aufgerollte Kabel, antistatischen Fußböden und natürlich EDV-Böden, bei denen alle Rohre und Kabel trocken und sicher aufbewahrt werden, kombiniert werden.

Wir orientieren uns an den individuellen Bedürfnissen des einzelnen Kunden und können so komplett montierte Breitbandstationen mit Stativ zum Aufrollen der Kabel,  Rack-Installationen, Kabelführung, Aircondition oder freie Kühlung (oder eine Kombination) sowie USV-Anlagen – auch mit Brennzellen – anbieten.

Mit den Intego Technikstationen können wir dem Breitbandsektor eine Qualitätslösung mit langer Lebensdauer und einem Minimum an Wartung für alle Formen von technischen Installationen und elektronischer Ausstattung anbieten.

Intego Technikstationen ist der einzige Lieferant auf dem Markt, der „Plug & Play”-Lösungen für viele unterschiedliche Anwendungen liefern kann.
   
Sobald der Zugang zum Stromnetz eingerichtet ist, müssen unsere Kunden keine Zeit und Arbeit mehr in das Projekt investieren. Wir liefern eine komplette Technikstation, die basierend auf den Wünschen und Bedürfnissen des Kunden konzipiert worden ist. Und wir gewährleisten selbstverständlich auch, dass alles optimal funktioniert, bevor wir den Schlüssel übergeben.
   
Mit anderen Worten: der Kunde hat nur einen Ansprechpartner, muss sich nicht um eine komplizierte Projektleitung mit vielen unterschiedlichen Lieferanten kümmern und vermeidet unvorhergesehene Ausgaben. Es ist nicht nur einfacher, es geht in der Regel auch schneller.

PRESSEMITTEILUNG

| 22.06.2017

Wo VHC (Very High Capacity) draufsteht, muss Glasfaser drin sein!

PRESSEMITTEILUNG

| 12.06.2017

BUGLAS-Unternehmen M-net und NetCologne Vorreiter beim Einsatz von G.fast – Kunden erhalten echte Gigabit-Anschlüsse

PRESSEMITTEILUNG

| 07.06.2017

Kooperationen Motor für weiteren Glasfaserausbau in Deutschland

PRESSEMITTEILUNG

| 06.06.2017

BUGLAS mit neuem Referenten für Public Affairs und Mitgliederbetreuung

Veranstaltungen

BUGLAS-Strategie-Panel

zum Thema „Kooperationsmodelle“ auf der ANGACOM in Köln

BUGLAS-Sommerfest 2017

am 4. Juli erneut in Norderstedt

BUGLAS-Jahreskongress „Glasfaserwelten 2017“

am 6. Dezember 2017 im Clostermans Hof in Niederkassel

BUGLAS e. V. | Bundesverband Glasfaseranschluss e. V. | Bahnhofstraße 11 | 51143 Köln | Telefon +49 2203 20210-0 | Fax +49 2203 20210-88 | info@buglas.de