„Aachen 2025 – Digitalen Wandel erleben“

Vom 23. bis 25. September in Aachen

Wie wirkt sich die Digitalisierung auf die verschiedenen Bereiche des Lebens aus? Die westlichste deutsche Großstadt will die damit verbundenen Entwicklungen mit der Veranstaltung „Aachen 2025“ vom 23. bis 25. September genauer unter die Lupe nehmen und erlebbar machen. Acht "Themenparks" nehmen sich der Digitalisierung des Alltags an – von Wohnen und Lernen über Produzieren, Einkaufen, Arbeiten und Kommunizieren bis hin zu Mobilität und Gesundheit.  Die Themenparks werden von den Aachenern selbst gestaltet, mit dem Know-how und der Kompetenz, die vor Ort reich und vielfältig vorhanden sind. Neben Ausstellungen, Vorträgen und Workshops gibt es praktische Demonstrationen und die Möglichkeit, selbst in digitale Welten einzutauchen.

BUGLAS-Geschäftsführer Wolfgang Heer referiert im Rahmen des Themenparks „Kommunizieren“ am 24. September zur „Rolle der Glasfaser für die digitale Zukunft“. Mehr Informationen unter http://aachen2025.de/home/.

PRESSEMITTEILUNG

| 22.06.2017

Wo VHC (Very High Capacity) draufsteht, muss Glasfaser drin sein!

PRESSEMITTEILUNG

| 12.06.2017

BUGLAS-Unternehmen M-net und NetCologne Vorreiter beim Einsatz von G.fast – Kunden erhalten echte Gigabit-Anschlüsse

PRESSEMITTEILUNG

| 07.06.2017

Kooperationen Motor für weiteren Glasfaserausbau in Deutschland

PRESSEMITTEILUNG

| 06.06.2017

BUGLAS mit neuem Referenten für Public Affairs und Mitgliederbetreuung

Veranstaltungen

BUGLAS-Strategie-Panel

zum Thema „Kooperationsmodelle“ auf der ANGACOM in Köln

BUGLAS-Sommerfest 2017

am 4. Juli erneut in Norderstedt

BUGLAS-Jahreskongress „Glasfaserwelten 2017“

am 6. Dezember 2017 im Clostermans Hof in Niederkassel

BUGLAS e. V. | Bundesverband Glasfaseranschluss e. V. | Bahnhofstraße 11 | 51143 Köln | Telefon +49 2203 20210-0 | Fax +49 2203 20210-88 | info@buglas.de