Breitbandforum Mecklenburg-Vorpommern

Am 29. September in Schwerin

Das Breitbandforum Mecklenburg-Vorpommern am 29. September in Schwerin versteht sich als Dialogplattform für Unternehmen, Verbände und die Politik. Ziel ist es, gemeinsame Lösungen für die Herausforderungen
des Netzausbaus zu entwickeln. Neben interessanten Vorträgen und einer Podiumsdiskussion mit Vertretern der Landespolitik findet auch eine begleitende Fachausstellung statt. Zu den Veranstaltern des Breitbandforums zählen die BUGLAS-Mitgliedsunternehmen eku, Wavin und Huawei.

Verbandsgeschäftsführer Wolfgang Heer referiert zum Thema: „Die Gigabit-Gesellschaft – eine Vision auf dem Weg in die Realität?!“.
Teilnahmeinteressierte wenden sich gerne bezüglich weiterer Informationen per Mail an events(at)buglas.de an die Geschäftsstelle.

PRESSEMITTEILUNG

| 22.06.2017

Wo VHC (Very High Capacity) draufsteht, muss Glasfaser drin sein!

PRESSEMITTEILUNG

| 12.06.2017

BUGLAS-Unternehmen M-net und NetCologne Vorreiter beim Einsatz von G.fast – Kunden erhalten echte Gigabit-Anschlüsse

PRESSEMITTEILUNG

| 07.06.2017

Kooperationen Motor für weiteren Glasfaserausbau in Deutschland

PRESSEMITTEILUNG

| 06.06.2017

BUGLAS mit neuem Referenten für Public Affairs und Mitgliederbetreuung

Veranstaltungen

BUGLAS-Strategie-Panel

zum Thema „Kooperationsmodelle“ auf der ANGACOM in Köln

BUGLAS-Sommerfest 2017

am 4. Juli erneut in Norderstedt

BUGLAS-Jahreskongress „Glasfaserwelten 2017“

am 6. Dezember 2017 im Clostermans Hof in Niederkassel

BUGLAS e. V. | Bundesverband Glasfaseranschluss e. V. | Bahnhofstraße 11 | 51143 Köln | Telefon +49 2203 20210-0 | Fax +49 2203 20210-88 | info@buglas.de