BUGLAS-Journalistenabend am 8. November 2016 in Köln

Bei der dritten Auflage des BUGLAS-Journalistenabends in Köln und zum zweiten Mal in Kooperation mit NetCologne diskutierten am 8. November Vertreter regionaler und deutschlandweiter Medien über aktuelle Branchenthemen wie die Auswirkungen der Entscheidung zum Nahbereichs-Vectoring, eine erste Bewertung des EU TK-Review sowie die Multi-Access-Strategie der Netcologne zum Glasfaserausbau im Rheinland. Darüber hinaus stehen weitere aktuelle Themen wie das unlängst verabschiedete DigiNetz-Gesetz und das Bundesförderprogramm Breitband im Fokus.

Auch 2017 sollen wieder Journalistenabende in Köln und München stattfinden.

PRESSEMITTEILUNLG

| 20.02.2017

Aktuelles Ranking des FttH Council belegt: BUGLAS-Unternehmen Haupttreiber des direkten Glasfaserausbaus in Deutschland

PRESSEMITTEILUNG

| 14.02.2017

Gemeinsame Pressemitteilung von BUGLAS und VATM: Vorratsdatenspeicherung - TK-Unternehmen vor Riesen-Herausforderung

PRESSESTATEMENT

| 24.01.2017

BUGLAS-Pressestatement zu Kooperationen/Ankündigung der Telekom

Veranstaltungen

BUGLAS e. V. | Bundesverband Glasfaseranschluss e. V. | Bahnhofstraße 11 | 51143 Köln | Telefon +49 2203 20210-0 | Fax +49 2203 20210-88 | info@buglas.de