Aktuelle Branchennews
und Pressemeldungen

News


Aktuelle Branchennews
und Pressemeldungen

Aktuelle Branchennews und PRessemeldungen


Pressemitteilungen

Telemetrie – die wahrscheinlich wichtigste Funktion für die FTTH-Netze der Zukunft

15 Juni 2020 - Waystream, seit 20 Jahren erfolgreicher Hersteller aktiver Komponenten für FTTH (Fiber-to-the Home) Netzwerke erweitert den Funktionsumfang seiner Switches für Zugangsnetze. In einer Zeit, in der zuverlässige und stabile Netzwerke wichtiger denn je sind, stellt Telemetrie für Netzwerkbetreiber eine unverzichtbare Schlüsselfunktionalität dar.

Um Privat- und Geschäftskunden hochwertige Breitband-Dienste bereitstellen zu können, vertrauen Netzbetreiber schon seit mehr als zwei Jahrzenten dem schwedischen Hersteller Waystream. Mit der Integration der Telemetrie-Funktionen können mögliche Probleme frühzeitig erkannt werden, bevor diese eine Auswirkung auf den Transport der Dienste haben. Das garantiert einen dauerhaft zuverlässigen und störungsfreien Netzbetrieb und reduziert proaktiv Außeneinsätze.

“Der Netzbetrieb der Zukunft basiert auf Telemetrie. Kritische Dienste, wie u.a. Tele-Gesundheitsfürsorge, setzen sichere und zuverlässige Netze voraus. Dabei spielt eine unterbrechungsfreie Übertragung zur Sicherstellung der Dienstverfügbarkeit die Hauptrolle. Die Telemetrie dient auch zur Messung der Servicequalität im Netz. Dies ist ein weiterer wichtiger Schritt zur Steigerung der Leistungsfähigkeit der Netze der Gegenwert für die Zukunft“, bekräftigte Fredrik Nyman, Produktmanager bei Waystream.

Telemetrie kurz erklärt: Telemetrie stellt für die Netzwerkausrüstung eine effektive Möglichkeit bereit, um Betriebsdaten wie Statusinformationen an eine Datenbasis zu liefern. Tausende von Parameterwerten, die jede Minute von jedem Switch gemessen und hochgeladen werden, ermöglichen einen tieferen Einblick, wie gut das Netzwerk tatsächlich arbeitet. Mit modernen Tools können die Informationen auf mögliche und aufkommende Probleme analysiert werden, bevor diese Auswirkungen auf Netzbetrieb und die darauf abgebildeten Services haben. Somit können Telemetrie-Daten zum Aufbau eines „Frühwarnsystems“ effizient genutzt werden.

Fredrik Nyman führt fort: “Die Coronakrise brachte Netze an ihre Grenzen. Niemals zuvor arbeiteten so viele Menschen aus dem Home-Office. Dieser unfreiwillige Stresstest unterstreicht den Stellenwert der Netzbetreiber und die Notwendigkeit kritische Infrastruktur auch unter erhöhter Auslastung stabil zu halten. Bei Waystream haben wir uns verpflichtet, die besten Lösungen für den FTTH-Markt zu liefern. Telemetrie und Funktionen zur Sicherstellung der Dienstverfügbarkeit sind wichtige Meilensteine bei diesem Bestreben, da sie eine vollkommen neue Stufe der Netzwerkdiagnose ermöglichen.“

Mit der Implementierung der Telemetrie-Funktionen passt sich die Waystream an die wachsenden Bedürfnisse der Netzbetreiber an und unterstreicht gleichzeitig seine glasklare Ausrichtung auf zukunftssichere FTTH-Netze.

Weitere Informationen finden Sie hier
Kontaktinformationen: Jan Mayer, jan.mayer@waystream.com

Über Waystream
Waystream's Vision ist es, ein globales Netzwerk zu erschaffen, das jedes Haus, jedes Unternehmen und jeden Menschen verbindet. Denn durch Kommunikation bringen wir die Welt näher zusammen und ermöglichen Fortschritte, die die Gesellschaft voranbringt. Um dies zu ermöglichen, entwickelt Waystream FTTH-fokussierte Netzwerkprodukte, bei denen Zuverlässigkeit, Benutzerfreundlichkeit und die Bereitstellung von erstklassigen Diensten im Vordergrund stehen. Dadurch kann das Netz schneller aufgebaut werden, was zu einer besseren Kapitalrendite, zufriedeneren Endnutzern und einer robusteren Lösung führt.
Das Unternehmen ist an der Nasdaq First North als WAYS notiert. Zertifizierter Berater von Waystreams ist FNCA Sweden AB. info@fnca.se, +46(0)8-528 00 399


alle Veranstaltungen

Mitglieder


Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:

Passwort vergessen?