Newsletter-Archiv

News


Newsletter-Archiv

Aktuelle Branchennews und PRessemeldungen


Newsletter

GLASKLAR 2/2022

Der BUGLAS-Newsletter: Aktuelle Informationen aus Politik, Regulierung, Branche und Verband

Aus der Interessenvertretung

Über unsere „Berliner Gespräche“, die wir bereits seit Beginn dieses Jahres mit Abgeordneten und Referenten aus dem Bereich der Digitalpolitik führen, haben wir bereits in den bisherigen Ausgaben unseres Politikbriefes berichtet. Diese Gespräche haben wir auch im März fortgesetzt. Standen dabei bislang vor allem wichtige Themen wie Beschleunigung des Glasfaserausbaus, Bekämpfung des Ressourcenmangels und Optimierung der Förderung auf der Agenda, geht es nun auch und gerade um die Ergebnisse unserer gemeinsam mit dem VKU im vergangenen Herbst durchgeführten Umfrage.

Ebenfalls im Politikbrief hatten wir bereits über unsere gemeinsam mit dem BITKOM, VATM und der ANGA durchgeführte Verbändeveranstaltung mit Digitalpolitikern des Bundestages und BMDV-Staatssekretär Schnorr berichtet. Unter dem Titel "Die Digitalisierung auf die Überholspur setzen" hatten die Verbände am 22. Februar 2022 nach einer Keynote von Stefan Schnorr, Staatssekretär im Bundesministerium für Digitales und Verkehr (BMDV) ein gemeinsames Politikpapier vorgestellt und die Fragen von anderthalb Dutzend Abgeordneten und Referenten des Bundestages beantwortet.

 

Standen im BITKOM-Studio Digitalpolitikern via Zoom Rede und Antwort: Dr. Franziska Löw/ANGA, Wolfgang Heer/BUGLAS, Susanne Dehmel/BITKOM, Jürgen Grützner/VATM (v.l. n.r.) 

Alle bisherigen Ausgaben unseres Politikbriefes stehen den BUGLAS-Mitgliedern im Member-Bereich unserer Internetseite zur Verfügung.

BMDV-Stakeholder Diskussion zur Gigabitstrategie am 17. März 2022 in Berlin

Am 17. März 2022 hatte der Bundesminister für Digitales und Verkehr, Dr. Volker Wissing MdB, in Berlin zum hochkarätig besetzten Branchentreffen zu den Eckpunkten der Gigabitstrategie der Bundesregierung geladen. Teilnehmer waren dabei der neue Präsident der Bundesnetzagentur Klaus Müller, Präsidenten der wichtigen Verbände wie auch Geschäftsführer von Mobilfunk- und Glasfaserunternehmen. Der BUGLAS war über seinen Präsidenten Theo Weirich, NetCologne-Geschäftsführer Timo von Lepel und M-net-Chef Nelson Killius vertreten.

Das Branchentreffen diente der Vorstellung der Eckpunkte des Ministeriums ebenso wie der Gelegenheit für die Unternehmens- und Verbandsvertreter zur Stellungnahme. Der Minister will die Gigabitstrategie vor der parlamentarischen Sommerpause Anfang Juli ins Kabinett einbringen. 

Die Strategie zielt darauf ab, die notwendigen Maßnahmen für ein digitales Deutschland zu bündeln. Die Beschleunigung des Ausbaus soll mit vereinfachten und volldigitalisierten Genehmigungsverfahren sowie der Ausschöpfung und Nutzung aller zur Verfügung stehenden Verlegemethoden erreicht werden. Ein Gigabit-Grundbuch soll alle relevanten Informationen listen und eine rasche Abrufbarkeit sicherstellen. Förderung wird weiterhin als notwendig angesehen, soll aber optimiert werden. Nachgedacht wird dabei derzeit über eine gestaffelte Förderung, die zuerst Gebiete mit schwierigen Prognosen, so zum Beispiel einem hohen Anteil an weißen Flecken, finanziell unterstützen würde.

Auch die Verbesserung des Mobilfunkversorgung steht auf der Agenda der Gigabitstrategie. Dafür erarbeitet die BNetzA ein Konzept zur bedarfsrechten Frequenzvergabe. Auch die Versorgung in den Zügen der Deutschen Bahn soll verbessert werden. Für das Monitoring der in der Gigabitstrategie festgelegten Ziele soll ein mehrmals pro Jahr tagender Bund-Länder Ausschuss ins Leben gerufen werden.

Veranstaltungen

BUGLAS-Sommerfest 2022

Unser BUGLAS-Sommerfest 2022 mit anschließender traditioneller Fiber Night findet am 3. Mai 2022 ab circa 12:00 Uhr in der Hamburger Hafencity statt. Für die Veranstaltung haben wir mit der "Hamburger Bucht" eine tolle Location im Herzen der Elbmetropole für Sie ausgesucht. Ein spannendes nachmittägliches Konferenzprogramm zu aktuellen Branchenthemen wie beispielsweise Geschäftsmodellen und Kooperationen ist in Vorbereitung. 

Begleitet wird das Konferenzprogramm wie gewohnt von einer kleinen, feinen Fachausstellung verschiedener BUGLAS-Mitgliedsunternehmen sowie der traditionellen abendlichen BUGLAS-Fiber Night. Somit wird es 2022 endlich wieder viel und ausgiebig Gelegenheit zum persönlichen Austausch mit interessanten Gesprächspartnern in gewohnt angenehmer Atmosphäre geben. Gerade dieser persönliche Austausch als zentraler Bestandteil des Miteinanders hat in Zeiten der Pandemie trotz aller virtuellen Meetings gefehlt. Und auch wenn all dies zur Bewältigung der Pandemie nötig war, sind wir nun umso glücklicher, endlich wieder „live und in Farbe“ zusammenkommen zu dürfen. 

Ganz herzlich bedanken möchten wir uns bereits an dieser Stelle bei unseren Hauptsponsoren wilhelm.tel und ADTRAN, die Veranstaltungen wie unser Sommerfest in dieser Form möglich machen. Einladungen haben wir mit separaten Mails an Sie versendet. Bitte nutzen Sie die dort beschriebenen Anmeldemöglichkeiten.

BUGLAS Jahreskongress 2022

Der BUGLAS-Jahreskongress findet am 22. September 2022 in der Gendarmerie Austernbank & Humboldt Konferenz, Behrenstr. 42, 10117 Berlin, statt. Neben einem spannenden Kongressprogramm erwartet Sie natürlich auch eine Abendveranstaltung in gewohnt entspannter Atmosphäre und mit vielen persönlichen Gesprächen.
 
Bitte merken Sie sich das Datum möglichst bereits heute vor. Sie können sich bereits jetzt hier für den Jahreskongress vormerken lassen. Wir informieren Sie via E-Mail über die weiteren Details. Der BUGLAS-Jahreskongress in Berlin findet mit freundlicher Unterstützung unserer Sponsoren Huawei, Infrafibre und Nokia statt.

Stadtwerke-Glasfaser Forum: TRUE Open Access und Lösungen für die Wohnungswirtschaft

 Einen Tag vor Start der Connected Germany findet am 4. April 2022 in Mainz das Stadtwerke-Glasfaser Forum statt: Hier geht es um die aktuellen Herausforderungen, denen sich Glasfaser-Akteure in der Wertschöpfungskette gegenübersehen. Themen der Veranstaltung sind u.a., wie die steigende Nachfrage nach Glasfaser-Bandbreiten bewältigt werden kann und wie sich deutsche Städte für die digitale Zukunft wappnen können. Dazu geben die Experten Einblicke in ihre Geschäftsmodelle für die digitale Infrastruktur und gehen auf konkrete Glasfaser-Lösungen sowie Vorteile von Open-Access-Netzen ein. 
Mehr Informationen unter: https://www.terrapinn.com/conference/connected-germany/DE-Pre-Event-Seminar-Stadtwerke-Glasfaser-Forum.stm

Connected Germany

Am 05. und 06.04.2022 kommt die Branche für die Connected Germany im Mainz Congress zusammen. Der BUGLAS freut sich, die Veranstaltung erneut als Medienpartner zu unterstützen und mit verschiedenen Beiträgen zum Programm beitragen zu können. Die Veranstaltung bereichern neben unserem Geschäftsführer Wolfgang Heer u.a. auch Bernd Thielk von willy.tel, Beate Rickert von KPR Capital und Nelson Killius von M-net. Es erwartet Sie eine abwechslungsreiche und spannende Agenda! 

Unsere Mitglieder erhalten besondere Rabatte auf die Tickets. Mehr Informationen und den Ticketshop finden Sie hier: https://www.terrapinn.com/conference/connected-germany/index.stm?_ga=2.165890494.1047275372.1647961008-536430639.1644405105

ANGACOM

Die ANGAcom findet in diesem Jahr vom 10. bis 12. Mai 2022 in der Messe Köln statt. An drei Tagen kommt die Branche für ein umfangreiches Kongressprogramm und die dazugehörige Messe zusammen. 

Es gibt ein begrenztes Messe-Karten-Kontingent für BUGLAS-Mitglieder. Informationen dazu finden Sie in unserem Mitgliederbereich. Mehr Informationen zur ANGACOM finden Sie unter: https://angacom.de/startseite

FTTH-Konferenz

23.05. – 25.05.2022
Mit der jährlichen FTTH Conference findet vom 23. bis 25. Mai 2022 in Wien ein weiterer wichtiger Branchentermin statt. Die Veranstalter gehen von rund 3.500 Teilnehmern von fast 1.000 Unternehmen aus mehr als 100 Ländern aus. Auch in diesem Jahr ist der BUGLAS Partner dieser Veranstaltung. BUGLAS-Mitglieder erhalten daher eine Ermäßigung auf ihr Ticket. Mit 20 Experten-Workshops, 16 Konferenzsitzungen und Hauptvorträgen von über 150 Fachleuten sowie einer zweitägigen Ausstellung auf rund 11.000 m2 mit führenden Anbietern von Glasfasertechnologien wird die FTTH-Konferenz 2022 den Teilnehmern ein ganz besonderes Erlebnis bieten.

Weitere Informationen finden Sie auf der Website der FTTH Conference 2022: www.ftthconference.eu  

Weitere Veranstaltungshinweise für das neue Jahr:

Einen Überblick über diese und weitere Veranstaltungen finden Sie auf unserer Website unter: https://www.buglas.de/veranstaltungen/

Neu im BUGLAS

Wir begrüßen ganz herzlich...

Unsere Grüne Glasfaser GmbH & Co. KG (UGG)

Unsere Grüne Glasfaser (UGG) implementiert digitale Infrastrukturen basierend auf modernster Glasfasertechnologie in Deutschlands ländlich geprägten Regionen. Dabei konzentriert sich das Unternehmen auf FTTH (Fiber to the Home)-Anschlüsse. Diese garantieren die zukunftsfähige Bereitstellung von Highspeed-Internet und verbrauchen 60% weniger Energie als frühere Kupfernetze.

Bei UGG arbeiten Telefónica und Allianz zusammen: Die Telefónica Group wartet mit langjähriger Expertise im Aufbau von Glasfasernetzen auf. Durch die Allianz kommt ein weiterer anerkannter Investor mit internationaler Erfahrung im Infrastrukturbereich und einem langfristigen Investitionshorizont dazu. 

UGG arbeitet rein eigenwirtschaftlich, sodass für Kommunen keinerlei Kosten entstehen und ein schneller Ausbaustart begünstigt wird. Durch das offene Netzwerk beziehen Endkund*innen Anschlüsse verschiedener Internetdienstanbieter und lokaler Versorgungsunternehmen, mit denen UGG kooperiert.
Weitere Informationen finden Sie unter: https://www.unseregrueneglasfaser.de/

Eine aktuelle Übersicht über die BUGLAS-Mitgliedsunternehmen finden Sie ...hier


alle Veranstaltungen

Mitglieder


Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:

Passwort vergessen?